Navigation und Service der Ehrenamtsstiftung MV

Springe direkt zu:

5 | Mittel für den guten Zweck

Wer Sybille Gawron, EHRENAMTSSTIFTUNG MV | Juliane Kull, EHRENAMTSSTIFTUNG MV
Was Marktplatz der Förderer – Kommt direkt ins Gespräch.
Wann Den ganzen Tag

 

Guter Zweck sucht Mittel- Wer ein grandioses Projekt auf die Beine stellen möchte, der braucht neben guten Ideen natürlich vor allem eins: Geld.

Auf unserem Marktplatz der Förderer könnt ihr mit Ansprechpartner:innen verschiedener  Förderpogramme und Crowdfunding-Plattformen persönlich ins Gespräch kommen. Schaut euch um und lasst euch gleich direkt vor Ort beraten! Erzählt von eurem Projekt und tauscht euch über Finanzierungsmöglichkeiten aus. Es ist wie auf dem Wochenmarkt – einfach an den Ständen entlang schlendern, schauen, fragen, vergleichen und das passende Angebot auswählen.

Ihr wünscht euch als Verein ein Unternehmenssponsoring oder die Zusammenarbeit mit einem Betrieb in eurem Umfeld? Hier gibt es zusätzlich die Möglichkeit in Einzelgesprächen mit Unternehmer:innen über die Fallstricke in der Ansprache von Sponsoren zu sprechen.

 

 

Workshop-Leiter:innen

Sybille Gawron

Sybille Gawron

ist in der Ehrenamtsstiftung MV als Sachbearbeiterin für Haushalt und Personal für den umsichtigen und verantwortungsbewussten Umgang mit Stiftungsgeldern und für motivierte Kolleginnen und Kollegen zuständig.

Juliane Kull

Juliane Kull

sorgt in der Ehrenamtsstiftung MV als Sachbearbeiterin in der Finanziellen Förderung dafür, dass gemeinnützige Organisationen in Mecklenburg-Vorpommern die Mittel für ihren guten Zweck erhalten

Ansprechpartner:innen auf dem Marktplatz

Bild

LUNG M-V - Förderprogramm Umweltbildung

Das Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie Mecklenburg-Vorpommern ist zuständige Bewilligungsbehörde für die „Richtlinie zur Förderung der Umweltbildung, -erziehung und -information und zur Förderung von umweltschutzbezogenen Projekten von Vereinen und Verbänden“.

Bild

Servicecenters Kultur in Rostock

Bild

WEMAG Crowdfunding MV

Mit der WEMAG-Crowd wird euch eine Plattform zur Verfügung gestellt, auf der ihr selbst Spendengelder einwerben könnt. So könnt ihr innerhalb von 60 Tagen von Freund/innen, Verwandten, Unternehmer/innen oder völlig fremden Personen Geld für euer Vorhaben einsammeln. Die Ansprechpartner stellen sich an diesem Stand vor

Bild

99 Funken der OstseeSparkasse

Die OstseeSparkasse Rostock und Mecklenburg - Schwerin stellen gemeinsam das Crowdfunding-Programm 99 Funken vor.

Bild

Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt - Förderprogramm Zukunft.MUT

Seit Juni 2020 gibt es die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt mit Sitz im mecklenburg-vorpommerschen Neustrelitz. Wir informieren Sie an unserem Stand zur Antragstellung, bieten praktische Beratung zu Fördermittel- und Fundraisingthemen, stellen unsere Bildungsangebote vor und laden Sie ein, Ihre Ideen zur Unterstützung des Ehrenamts mit uns zu teilen. Lernen Sie uns, unsere Förderprogramme und Serviceangebote kennen.

Bild

Stiftung Bildung

„Ich. Du. Wir. – Miteinander auf Augenhöhe“ Die Spendenorganisation Stiftung Bildung initiiert Patenschaften zwischen Kindern und Jugendlichen bundesweit. Wiebke Trapp ist in diesem Programm Regionalmanagerin und als Ansprechpartnerin vor Ort.

Juliane Kull

Ehrenamtsstiftung MV - Förderprogramm Gutes tun in MV

Das Förderprogramm Gutes tun in MV bietet unbürokratisch die Möglichkeit Kleinprojekte unterstützen zu lassen.

Bild

Landeszentrale für politische Bildung MV

Die Landeszentrale für politische Bildung hat die Aufgabe, politische Bildung und Gedenk-stätten zu fördern sowie Demokratie und Toleranz zu stärken. Ihre Angebote stehen allen Einwohnerinnen und Einwohnern Mecklenburg-Vorpommerns zur Verfügung.

Bild

Akademie Schwerin e. V.

Die DEMOKRATIEAKTIE ist das Spendenformat der Initiative „WIR. Erfolg braucht Vielfalt“, die sich seit 2008 für ein tolerantes, weltoffenes Klima, Demokratie und eine gelebte Vielfalt in Mecklenburg-Vorpommern einsetzt. Bei der DEMOKRATIEAKTIE handelt es sich um eine symbolische Aktie im Sinne einer Spende, also nicht um ein dem Aktienrecht unterliegendes Wertpapier. Aus den Erlösen werden Veranstaltungen und Publikationen in Mecklenburg-Vorpommern finanziert oder kofinanziert, die das Verständnis von Demokratie und Menschenrechten fördern und die lokal oder regional wirksam sind.

Zum Seitenanfang