Navigation und Service der Ehrenamtsstiftung MV

Springe direkt zu:

Stellenausschreibungen

Team_EASMV

Mehr Sinn in der Arbeit? Haben wir.

Wir brauchen Teamverstärkung:

In der Stiftung für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement in Mecklenburg-Vorpommern – Ehrenamtsstiftung MV in Güstrow ist die Stelle als

Justiziar (m/w/d)

idealerweise ab 01. März 2023 unbefristet zu besetzen.

Die Community des Ehrenamts in MV und deren Wertschätzung sind Ihnen wichtig?
Sinnstiftende Arbeit mit ehrenamtlich Engagierten sind Ihnen eine Herzensangelegenheit?
Sie haben bereits Erfahrungen im Bereich Justiziariat und wollen mit Ihrem Können dazu beitragen, die Aktivitäten der Ehrenamtsstiftung MV rechtssicher umzusetzen?

Als Justiziar (m/w/d) in der Ehrenamtsstiftung MV finden Sie die Möglichkeit, zusammen mit einem engagierten agilen Team jeden Tag Gutes zu tun.

Die Ehrenamtsstiftung MV (EAS MV) besteht als Stiftung des bürgerlichen Rechts seit dem 1. Juni 2015. Stiftungszweck ist es, das ehrenamtliche und bürgerschaftliche Engagement in Mecklenburg-Vorpommern in seiner gesamten Vielfalt zu fördern und insbesondere mit Qualifizierungsangeboten, Anerkennung, Vernetzungs- und Austauschveranstaltungen, juristischer Beratung sowie finanzieller Förderung zu stärken.

Ihre wesentlichen Aufgaben und Zuständigkeiten sind:

Justiziariat:

  • Bearbeitung juristischer Fragestellungen der Stiftung (Geschäftsstelle, Geschäftsleitung und Vorstand)
  • Vertragsangelegenheiten und Vertragsmanagement
  • Juristische Begleitung der Vergabeaktivitäten der Stiftung
  • Datenschutzangelegenheiten
  • Kontaktpflege zu Aufsichtsbehörden (u.a. Stiftungsaufsicht, Finanzamt, Finanzministerium)
  • Begleitung von Mahnverfahren

Information und Beratung der Vereine und ehrenamtlich Engagierten:

  • zu allen juristischen Fragestellungen rund um das Ehrenamt (Spezialkenntnisse können bei Aufnahme der Tätigkeit aufgebaut werden)


Anforderungsprofil:

  • Zweite juristische Staatsprüfung
  • Erfahrungen in der Übernahme juristischer Verantwortung für Geschäftsprozesse in einer Organisation
  • Rollenselbstverständnis für die stetige Entwicklung der Ehrenamtsstiftung MV aus juristischer Perspektive
  • Vorhandende vertiefte Beratungskenntnisse im Vereins- und Gemeinnützigkeitsrecht oder die Bereitschaft, sich diese zeitnah anzueignen Unsere weiteren Erwartungen an Sie sind:
  • Starke Bereitschaft als Dienstleister der Ehrenamtlichen aufzutreten und diese bei der Verwirklichung ihrer eigenen Ideen zu unterstützen
  • Aktive Mitwirkung an der Gestaltung der juristischen Erfordernisse der Ehrenamtsstiftung MV und Vertretung ihrer Interessen nach außen
  • Beratungserfahrung mit unterschiedlichen Personengruppen
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit, Überzeugungsstärke und Durchsetzungsvermögen
  • Zielgruppenorientierte Kommunikation und die Fähigkeit sich auf sehr unterschiedliche Akteure einzustellen
  • Offene und freundliche Art, souveränes, motiviertes, sicheres und umsichtiges Auftreten
  • Bereitschaft zu Dienstreisen, Führerschein und Fahrpraxis
  • Fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der EDV, versierter Umgang mit MS365 und digitalem Arbeiten im Team
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und eine von Selbstständigkeit, Engagement, Flexibilität, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Zielorientierung geprägter Arbeitsweise
  • Absolute Vertrauenswürdigkeit und Integrität
  • Sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Idealerweise Erfahrungen mit eigenem ehrenamtlichen Engagement


Unsere Benefits für Sie sind:

  • Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden
  • Die Vergütung ist angelehnt an den TV-L bis zur Entgeltgruppe 14
  • Ein sympathisches Team im angenehmen Ambiente am Dienstort in der Barlachstadt Güstrow
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit zwischen Zivilgesellschaft, Politik, Wissenschaft und Wirtschaft
  • Bedarfsorientierte Fortbildungs- und Qualifikationsmaßnahmen
  • Professionelle und moderne Arbeitsbedingungen (Vertrauensarbeitszeit) und mobiles Arbeiten nach Absprache
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Schwerbehinderte Bewerberinnen oder Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Die Ziele der Gleichstellung von Frauen und Männern gemäß dem Bundesgleichstellungsgesetz werden berücksichtigt. Wir begrüßen Bewerbungen von allen Menschen unabhängig von ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, ihrem Alter, ihrer Religion oder ihrer sexuellen Identität.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre Bewerbung in deutscher Sprache ausschließlich digital bis zum 20. Januar 2023 mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) – in einem zusammengefassten pdf-Dokument (max. 5 MB) – an die Geschäftsführerin der Ehrenamtsstiftung MV, Frau Dr. Adriana Lettrari-Pietzcker (geschaeftsfuehrung@ehrenamtsstiftung-mv.de).

Die Bewerbungsgespräche finden in der 6. Kalenderwoche 2023 statt.

Für fachliche Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung steht Ihnen Hannelore Kohl (Vorstandsvorsitzende) gerne zur Verfügung (Anwahl über Geschäftsstelle EAS MV unter der Telefonnummer 03843 – 77499-18 ggfs. Rückruf).

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

In der Stiftung für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement in Mecklenburg-Vorpommern – Ehrenamtsstiftung MV ist eine Stelle im 

Bundesfreiwilligendienst (BFD) 

zum 1. Juli 2023 befristet für maximal 12 Monate zu besetzen.  

Die Ehrenamtsstiftung MV besteht als Stiftung des bürgerlichen Rechts seit dem 1. Juni 2015. Stiftungszweck ist es, das ehrenamtliche und bürgerschaftliche Engagement in Mecklenburg-Vorpommern mit juristischer Beratung, Qualifizierungsangeboten, Anerkennung, Vernetzungs- und Austauschveranstaltungen sowie finanzieller Förderung zu stärken.  

In der Ehrenamtsstiftung MV erhalten Sie die Möglichkeit, die Vielfältigkeit des Ehrenamtes und des bürgerschaftlichen Engagements in Mecklenburg-Vorpommern kennen zu lernen. 
 
Zu Ihren Aufgaben zählen: 

Unterstützung der Geschäftsstelle/Office-Management 

  • Begleitung der durch die Stiftung unterstützten Vorhaben im gesamten Land M-V 
  • Mitarbeit bei der Gestaltung der Stiftungshomepage 
  • Unterstützung bei der Kontaktpflege zu Partnern der Stiftung 
  • Mitwirkung bei Recherchen zur Öffentlichkeitsarbeit im Ehrenamt 

Vorbereitung von und Teilnahme an Veranstaltungen der Stiftung im ganzen Bundesland 

  • Mitwirkung bei der Vorstellung der Stiftung und des Stiftungsspektrums auf Messen  
  • Mithilfe bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen der Stiftung, z.B. Foren zu verschiedenen Themen des Ehrenamtes 

Bearbeitung eines eigenen Projektes  

Dienstort ist Güstrow mit anteiligem Homeoffice. Die Stelle ist auch geeignet für Personen, die älter als 27 Jahre sind. Die wöchentliche Einsatzzeit beträgt 40 Stunden.  

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) an die Geschäftsführung der Ehrenamtsstiftung MV, Frau Dr. Adriana Lettrari (lettrari@ehrenamtsstiftung-mv.de). Für Rückfragen steht Ihnen Frau Gabriel gabriel@ehrenamtsstiftung-mv.de; Tel. 03843-774990 zur Verfügung. 

Zum Seitenanfang