Navigation und Service der Ehrenamtsstiftung MV

Springe direkt zu:

Nachrichten

Ehrenamtsstiftung MV unterstützt Tafeln

Bei Sonnenschein übergab unsere Vorstandsvorsitzende Hannelore Kohl eine Fördervereinbarung an Vera Pürckhauer, Vorständin der Diakonie Rostocker Stadtmission e. V. Zusammen mit der Sozialministerin Stefanie Drese und der neuen Rostocker Oberbürgermeisterin Eva-Maria Kröger freuen wir uns als Ehrenamtsstiftung mit insgesamt 40.000 € die Rostocker Tafel mit all ihren vielen Helfern unterstützen zu können.

Wärmeorte in Mecklenburg-Vorpommern

Der kommunale Energieversorger und die Ehrenamtsstiftung MV stellen gemeinsam eine Online-Plattform für Initiativen bereit, die Solidarität, Gemeinschaft und Zuwendung fördern. Ab sofort können auf der Plattform www.wärmeorte.de Orte, Aktionen und Events eingetragen werden, die Wärme bereitstellen, im wörtlichen und im übertragenen Sinn. Gemeinschaft erleben und gleichzeitig zu Hause Energie sparen – das ist die Idee.

Neues Jahr - neuer Look

Mit dem neuen Jahr gehen wir auch mit einem neuen Design an den Start! Et voilá: hier präsentieren wir euch unser neues Logo. Dieses ist so vielschichtig wie das Ehrenamt selbst, so vielfältig wie die Menschen von hier — Menschen, die aus Verantwortung für ihre Mitmenschen, Freunde und Familie alles für ein lebens- und liebenswertes Zuhause geben.

Ehrenamtsstiftung MV setzt auf Professionalisierung der Vereinsarbeit

„2022 haben auch wir nach den Jahren der Pandemie wieder begonnen, den direkten Kontakt mit den Engagierten zu suchen. 2023 setzen wir diesen Kurs fort.“ Auf dem Programm stehen neben der Ehrenamtstour die Fortsetzung der Ehrenamtskonferenz mit den Engagement-Unterstützern im Land, ein Ehrenamtstag für Vereine und die Verleihung des Engagementpreises MV. Auch neue Themen wie die Förderung von Freifunk-Initiativen oder des Unternehmensengagements stehen auf der Agenda.

Gesellschaftliches Engagement macht Schule

In Mecklenburg-Vorpommern sollen noch mehr Schülerinnen und Schüler gesellschaftliches Engagement im Unterricht erlernen. Das Bildungsministerium unterstützt gemeinsam mit der Initiative „Lernen durch Engagement in M-V“ (LdE in M-V) und weiteren Partnern Projekte, bei denen Kinder und Jugendliche ein soziales und gesellschaftliches Miteinander erleben und lernen. 

Generationenwechsel im Vorsitz des Kuratoriums

Dr. Rosemarie Wilcken und Prof. Dr. Wolfgang Methling geben den Vorsitz des Kuratoriums der Ehrenamtsstiftung MV ab an die nächste Generation. Eric Klausch und Marion Schael führen ab März 2023 das Expertengremium weiter.

Vereine als Zukunftsgestalter ausgezeichnet

Sozialministerin Stefanie Drese zeichnet 40 Vereine als „Zukunftsgestalter Mecklenburg-Vorpommerns“ aus. Diese Vereine haben ihre Aktivitäten mit dem Programm „Organisationsentwicklung im Verein“ der Ehrenamtsstiftung MV wirksamer und sichtbarer gemacht. Ziel des Programms ist die Stärkung der Vereine von innen, damit sie im außen die Gesellschaft aktiv mitgestalten können. Gefördert wurde das Programm aus Mitteln des Strukturfonds.

Ehrenamtsstiftung MV macht Vereine fit für die Zukunft

40 Vereine starten mit der Ehrenamtsstiftung MV in ihre Zukunft. Sie sind Teilnehmer der zweiten Runde des Förderprogramms „Organisationsentwicklung im Verein“ der Ehrenamtsstiftung MV.

Wieso wir Ehrenamt neu denken müssen

Unsere Gesellschaft lebt vom Ehrenamt. Doch vielen Menschen fehlt die Zeit, sich ehrenamtlich zu engagieren. Wie können Organisationen Freiräume für ihre Mitarbeiter*innen schaffen? Ein paar frische Antworten gibt Neue Narrative - Das Magazin für neues Arbeiten im Gespräch mit Dr. Adriana Lettrari.

Ehrenamtsmonitor MV 2022 zeigt Lage der Vereine

Ehrenamt und freiwilliges Engagement sind für unser Land unverzichtbar. Gut ist es, das Bestmögliche zu tun, um dieses Engagement in Mecklenburg-Vorpommern durch engagementfördernde Akteure zu stärken. Wie zeigt der Ehrenamtsmonotor MV 2022.

Mehr Mittel um Ehrenamt in MV zu unterstützen

„Wir sind immer noch in der Pandemie und das Ehrenamt braucht dringend weitere Unterstützung. Mit diesen zusätzlichen Mitteln stehen der Ehrenamtsstiftung MV für dieses und das kommende Jahr jeweils mehr als eine Millionen Euro für ihre so wichtige Arbeit zur Verfügung. Unsere Ehrenamtsstiftung leistet eine wirklich tolle Arbeit“, so Ministerpräsidentin Manuela Schwesig.

Steuerliche Hilfen zur Unterstützung der vom Krieg in der Ukraine Geschädigten

Die Finanzministerien des Bundes und der Länder haben gemeinsam entschieden, das zivilgesellschaftliche Engagement für Menschen aus der Ukraine mit steuerlichen Erleichterungen zu unterstützen.

Zum Seitenanfang