Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Organisationsentwicklung

Organisationsentwicklung und Digitalstrategie: Anschub für die Basis

PIC_NL202104_D3_Organisationsentwicklung im Verein

Bild: D3 - so geht digital

Die Pandemie hat in vielen Organisationen einen riesigen Digitalisierungsschub ausgelöst. Um engagierte Menschen in gemeinnützigen Organisationen bei ihrer digitalen Transformation zu unterstützen, hat die Ehrenamtsstiftung MV das "Stipendium Organisationsentwicklung" ins Leben gerufen. Mit bis zu 3000 € fördert sie seit November 2020 erstmals zehn Non-Profit Organisationen dabei, ihre Prozesse und Strukturen mit professioneller Beratung zu durchdenken, sich weiterzubilden oder in Hard- oder Software zu investieren.

D3 - so geht digital hat mit drei der geförderten Organisationen gesprochen. Sie engagieren sich zwischen ländlichem Raum und Hansestadt. Ihre Ausgangslagen sind teilweise sehr unterschiedlich. Doch bei allen zeigt sich, wie wichtig unterstützende Programme für Non-Profits und Vereine sind, um die Digitalisierung zu meistern und auch in Zukunft arbeitsfähig zu bleiben.

Zu den Erfahrungen von:

Atelier 1711
Elternzeit - Rostocks Familienservice
Lebenshilfe Mecklenburg-Vorpommern

 

Autorin: Elisabeth Wirth für D3 - so geht digital

                                                                                                                                                          .

Vereinsarbeit neu gedacht

PIC_NL202101_OE Vereine

In einem Pilot-Projekt haben wir schon mal angefangen. Seit Dezember 2020 begleiten wir 10 Vereine dabei, ihre Zusammenarbeit im Team zu verbessern. Gemeinsam schauen wir auf ihre Problemstellen und Hindernisse und finden Mittel und Wege sie anzugehen. 

Aus ihren Erfahrungen entwickeln wir ein Handbuch mit Tipps und Tools zur Organisationsentwicklung im Verein, das auch anderen hilft – die Grundlage für unser Programm zur Organisationsentwicklung im Verein.

Passgenaue Hilfe für das ganze Vereinsteam.

                                                                                                                                                          .

Verein im Krisenmodus?

Corona-Lockdown – und alles steht still. Oder geht plötzlich nur noch digital. In der Krise zeigt sich oft sehr deutlich, wo es klemmt im Verein.

Zusamenarbeiten über Zoom und Co? Wie denn ohne Netz und Laptop? Und wer sieht durch bei all den digitalen Tools? Junge Mitglieder? Haben wir nicht. Und die alten? Hoffentlich halten die uns wenigstens die Treue, wenn gar kein Vereinsleben stattfindet. Oder müssen wir das jetzt auch digital anbieten? Es ist eigentlich alles viel zu viel, was da gerade am Vorstand hängt. Die Einnahmen sind uns auch weggebrochen. Und dabei wollten wir mal so viel erreichen.“

 

Kennen Sie? Lassen Sie sich helfen.

Wie?

Die Ehrenamtsstiftung MV fördert die Weiterentwicklung Ihres Vereins. Was Sie entwickeln wollen - ob die digitale und analoge Teamarbeit, die Nachwuchsgewinnung, Finanzierungsquellen für die Vereinsaktivitäten, oder … - liegt ganz bei Ihnen.

Bewerben Sie sich für ein Stipendium zur Organisationsentwicklung im Wert von bis zu 3000 €.

Wir schauen zusammen auf Ihren Verein und entwickeln mit Ihnen Handlungsoptionen, die ihn krisenfest und zukunftstauglich machen.

Womit?

mit finanziellen Mitteln für:

| die Hardware/Software für die Digitalisierung der Vereinsarbeit und/oder

| die interne Weiterbildung der Vereinsmitglieder und

| den Blick von außen durch eine/n begleitende/n Berater*in, Experten*in oder Moderator*in

 

Für wen?

Bewerben können sich gemeinnützige Organisationen - auch Vereine in Gründung - mit Mut zur Veränderung und Sitz in Mecklenburg-Vorpommern.

Die Ehrenamtsstiftung MV fördert und begleitet eine ausgewählte Anzahl an Organisationen, die sich auf den Weg machen wollen.

Jetzt bewerben

Kontakt

Maria Acs
03843 77499 14
acs[@]ehrenamtsstiftung-mv.de

Wirkungsbericht

Die ersten Teilnehmenden des Pilotprogramms Oragnisationsentwicklung im Verein haben den Prozess durchlaufen. Wir wollen natürlich wissen: Was haben Sie erreicht? Was machen Sie jetzt anders? Und was würden Sie anderen Organisationen/Vereinen mit auf den Weg geben?

Sagen Sie es uns im Wirkungsbericht