Forum | Pflege und Ehrenamt - Wie kommen wir zusammen?

19.10.2017
SHG Schlaganfall Torgelow

Foto: SHG Schlaganfall Torgelow

Eine aktive Mitarbeit von ehrenamtlich Engagierten ist in vielen Bereichen der Pflege möglich und  sinnvoll. Hierbei ist es wichtig die Grenzen ehrenamtlicher Tätigkeit zu beachten sowie Hindernisse, die eine gute Zusammenarbeit behindern können zu erkennen. Eine effektive und sinnvolle Unterstützung durch das Ehrenamt sowie eine professionelle Begleitung in der Pflege ermöglichen es gemeinsam Chancen dieser Zusammenarbeit zu erkennen.

Die Ehrenamtsstiftung Mecklenburg-Vorpommern möchte in Zusammenarbeit mit der LIGA der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Mecklenburg-Vorpommern e.V., dem Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung, dem Landkreistag Mecklenburg-Vorpommern e.V., dem Städte- und Gemeindetag Mecklenburg-Vorpommern e.V. und dem Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. Landesgeschäftsstelle Mecklenburg-Vorpommern zu einem regionalen Vernetzungstreffen einladen, um gelungene Praxisbeispiele kennen zu lernen und eigene Ideen für die künftige Arbeit zu entwickeln.

Eingeladen sind alle Aktiven und Interessierten, die sich ehrenamtlich oder hauptamtlich in der Pflege engagieren. Wir freuen uns über eine rege Teilnahme von Menschen, die sich für eine gute Zusammenarbeit von Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen in der Pflege einsetzen möchten und dafür gemeinsam Ideen entwickeln wollen.

 

Datum Donnerstag, 19. Oktober 2017, 12:00 - 16:45 Uhr
Ort Schwerin | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung Mecklenburg-Vorpommern
Teilnehmer max. 44
Kosten keine
Anmeldung Online-Anmeldung