Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Visualisierung mit Power-Point 19.08.2020 (Rostock)

19.08.2020
WB Kurse_Kooperation_AuL e.V.

Das Seminar stellt zum Einstieg in einem kurzen theoretischen Input die wichtigsten Regeln professioneller Gestaltung von digitalen Präsentationen vor. Anhand dieser Regeln werden dann die mitgebrachten Praxisbeispiele der Teilnehmenden analysiert. Im Anschluss haben die Teilnehmenden die Möglichkeit an diesen Praxisbeispielen zu arbeiten oder auch eine neue Präsentation anzulegen.

Gern können die Präsentationen dem Dozenten vorab zugesandt werden (über: info@arbeitundleben-rostock.de).

Wichtiger Hinweis: Ein grundsätzlicher Umgang mit dem Programm PowerPoint wird für das Seminar vorausgesetzt.

Die Teilnehmenden benötigen für das Seminar ein Notebook oder Rechner sowie eine eigene Präsentation bzw. ein Thema und die notwendigen Inhalte für eine Präsentation.

Datum: 19.08.2020
Zeit: 17:00 - 21:30 Uhr 
Ort: Stadtbibliothek, Kröpelinern Str. 82, 18057 Rostock | Lesesaal
Referent/-in: Sven Ehricker
Teilnehmende: max. 10
Kosten: 17,00 €


Zum Referenten: Sven Ehrecke arbeitet als stellvertretender Ausbildungsleiter am medien colleg rostock. Daneben ist er seit mehr als 20 Jahren als Trainer für Firmenschulungen in den Themenfeldern Präsentation und Kommunikation tätig.

Diese Veranstaltung führen wir in Kooperation mit Arbeit und Leben Rostock e.V. und der Stadtbibliothek Rostock durch.


ANMELDUNG
 

Ich melde mich verbindlich zum Seminar Visualisierung mit Power-Point am 19.08.2020 in Rostock an.

Ich habe die Datenschutzerklärung der Ehrenamtsstifung MV gelesen und bin damit einverstanden.
Ich stimme den Allgemeinen Geschäfsbedingungen zur Durchführung von Veranstaltungen der Ehrenamtsstiftung zu.
ja
nein

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
 


Wir weisen darauf hin, dass im Rahmen von Veranstaltungen Foto-/Ton- und Filmaufnahmen für öffentliche und nicht öffentliche Zwecke gemacht werden können. Beim Betreten der Veranstaltung willigen Sie als Gast unwiderruflich in die mögliche unentgeltliche Verwendung von Bildern und Mitschnitten sowie deren anschließende Verwertung im Rahmen der Dokumentation und/oder Berichterstattung von dieser Veranstaltung in allen gegenwärtigen und zukünftigen Medien (insbesondere von digitalen Medien, z. B. die Verbreitung über das Internet) ein.
Sollten Sie dies nicht wünschen, kommen Sie bitte direkt am Einlass auf das Organisationsteam vor Ort zu.