Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Vereins- & Projekte-TÜV 12.03.2020 (Stralsund)

12.03.2020
Pic_WB EAS

Seinen Verein oder sein Projekt in drei Minuten vorstellen und erklären? Geht nicht?! Doch mit ein bisschen Übung schon.
Sebastian Kleindienst und Peter Kordes erzählen in diesem Seminar, wie man von der „Prosa“ zu kurz und knapp formulierten Präsentationen kommt, die bei Fördergeldgebern Eindruck machen und die gewünschte Wirkung erzielen.
Bringen Sie Ihre Projekte oder auch Projektideen mit und Sie gehen sie gemeinsam mit den Referenten und anderen Teilnehmenden durch.
Dazu geben die beiden Referenten außerdem noch Beispiele aus der Realität zum besseren Verstehen mit auf den Weg; und manches Mal auch zum Schmunzeln!
Teilnehmer/-innenzahl begrenzt – lesen und dann umgehend anmelden!

Datum: 12.03.2020
Zeit: 16:30 - 20:30 Uhr
Ort: Landratsamt Carl-Heydemann-Ring 67, 18437 Stralsund | Raum 126
Referent/-in: Sebastian Kleindienst und Peter Kordes
Teilnehmende: max. 15
Kosten: Für dieses Seminar entstehen Ihnen persönlich keine Kosten.
Die Kooperationspartner sowie die Ehrenamtsstiftung übernehmen die Kosten für dieses Seminar, um Sie in Ihrem Engagement bestmöglich zu unterstützen.
Bitte denken Sie daran, dass wir für eine effektive und ressourcenschonenende Organisation verbindliche Anmeldungen und eine verlässliche Teilnahme benötigen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Diese Veranstaltung führen wir in Kooperation mit dem Jugendbeirat Sassnitz e.V. und dem Landkreis Vorpommern-Rügen durch.


ANMELDUNG

 

Ich melde mich verbindlich zum Seminar Vereins- & Projekte-TÜV am 12.03.2020 in Stralsund an.

Ich habe die Datenschutzerklärung der Ehrenamtsstifung MV gelesen und bin damit einverstanden.
Ich stimme den Allgemeinen Geschäfsbedingungen zur Durchführung von Veranstaltungen der Ehrenamtsstiftung zu.
ja
nein

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
 


Wir weisen darauf hin, dass im Rahmen von Veranstaltungen Foto-/Ton- und Filmaufnahmen für öffentliche und nicht öffentliche Zwecke gemacht werden können. Beim Betreten der Veranstaltung willigen Sie als Gast unwiderruflich in die mögliche unentgeltliche Verwendung von Bildern und Mitschnitten sowie deren anschließende Verwertung im Rahmen der Dokumentation und/oder Berichterstattung von dieser Veranstaltung in allen gegenwärtigen und zukünftigen Medien (insbesondere von digitalen Medien, z. B. die Verbreitung über das Internet) ein.
Sollten Sie dies nicht wünschen, kommen Sie bitte direkt am Einlass auf das Organisationsteam vor Ort zu.

Wir bitten um Verständnis, dass wir uns auch kurzfristige Absagen von Fortbildungen vorbehalten müssen, z.B. bei zu geringer Teilnehmerzahl.
Über Veränderungen werden Sie unverzüglich informiert. Sollte eine Veranstaltung nicht stattfinden, erhalten Sie bereits an uns gezahlte Beträge zurück.
Weitere allgemeine Hinweise zu unseren Veranstaltungen finden Sie in unseren allgemeinen Bestimmungen.