Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Rechtliche Grundlagen zur Vorstandsarbeit 29.08.2018 (Fahrenwalde)

29.08.2018
Pic_WB EAS_Schloss Bröllin

Eine lebendige und wehrhafte Demokratie braucht starke Vereine, Initiativen, Verbände und Kommunen, die in sich und nach außen für Zusammenhalt, Teilhabe und ein demokratisches Miteinander einstehen können. Mit dieser Veranstaltung soll unter anderem das bürgerschaftliche Engagement unterstützt und gefördert werden.
Die Veranstaltung soll einen Überblick über wichtige Fragen der Vereinsarbeit geben.

Die Themen für dieses Seminar sind:
- Rechte und Pflichten des Vorstands
- Steuerliche Pflichten
- Haftung innerhalb des Vorstands
- Amtszeit, Wahl und Rücktritt des Vorstandes
- Tipps zur Satzungsoptimierung
- Beschlussfassung und Vertretung im mehrköpfigen Vorstand
- Das rechtliche Verhältnis von Vorstand, Verein, Mitgliederversammlung und Mitgliedern
- Die Vorstandsitzung
- Vergütung und Aufwandsersatz

Datum: 29.08.2018
Zeit: 15:30 – 19:30 Uhr
Ort: Schloss Bröllin, 17309 Fahrenwalde, OT Bröllin 3, www.broellin.de
Referent/-in: Wolfgang Pfeffer
Teilnehmende: max. 25
Kosten: keine

 

Dozent: Wolfgang Pfeffer ist Fachautor, Dozent und Betreiber von vereinsknowhow.de. Seit rund 20 Jahren ist er für Nonprofit-Organisationen als Berater tätig. Daneben ist er regelmäßig Referent bei Veranstaltungen von Vereinen und Verbänden.

Einen direkten Kontakt zu schllos bröllin erhalten Sie über Katharina Husemann
Tel. +49 39747 5650 22 | email: demokratie-leben@broellin.de

Diese Veranstaltung führen wir in Kooperation mit schloss bröllin e.V. als Koordinierungs- und Fachstelle „Demokratie leben! Partnerschaften für Demokratie“ Stadt Pasewalk und Amt Uecker-Randow-Tal, gefördert vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend durch.

ANMELDUNG

 

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen. Das Thema haben wir aber bestimmt mal wieder im Programm. Sollen wir Sie über unseren Newsletter darüber informieren? Dann melden Sie sich einfach an.