Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Projektmanagement und Veranstaltungsplanung 18.10.2018 (Lubmin)

18.10.2018
WB-Kurse_EAS

Wer hat wann, warum, welchen Hut auf?
Projektmanagement ist das Zusammenstellen und Umsetzen von Regelungen, welche für die Planung und Durchführung von Projekten notwendig sind. PM bezieht sich also auf alle Notwendigen Handlungen zum Initiieren, Planen, Steuern, Kontrollieren und Abschließen von Projekten.
Das Grundlagenseminar richtet sich an alle Interessierten, die aus einer Idee ein Projekt formulieren, am bestehenden Projekt ihre Planung und Struktur verfeinern wollen. Gemeinsam werden wir eine Übersicht für alle notwendigen Schritte zu einem erfolgreichen Projekt erstellen und dabei auch auf die Pflichten eines Projekt-Veranstalters /-Trägers / -Initiators eingehen.
Die Seminar-Methodik eignet sich primär für kleine und mittelgroße Projektvorhaben und Einzelunternehmungen. Soweit es die Zeit und die Inhalte erlauben und die Teilnehmer*innen es wünschen, werden wir an den realen Ideen/Projekten arbeiten. Aktive Mitarbeitet ist ausdrücklich erwünscht. Seminarinhalte sind mit Handreichungen unterlegt.
Tagesstruktur für Ihre Idee/Projekt:

- Initiieren
- Planen
- Steuern
- Kontrollieren
- Abschließen von Projekten

Datum: 18.10.2018
Zeit: 17:00 – 20:00 Uhr
Ort: Heimvolkshochschule Lubmin e.V. | Gartenweg 5, 17509 Seebad Lubmin
Referent/-in: Kornelia Fuentes (Diplomerziehungswissenschaftlerin)
Teilnehmende: max. 35
Kosten: keine

 
Diese Veranstaltung führen wir in Kooperation mit der Heimvolkshochschule Lubmin e.V. durch.


ANMELDUNG

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen. Das Thema haben wir aber bestimmt mal wieder im Programm. Sollen wir Sie über unseren Newsletter darüber informieren? Dann melden Sie sich einfach an.