Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Gemeinnützigkeit – Ein Recht mit sieben Siegeln?! 03.09.2018 (Marlow)

03.09.2018
WB-Kurse_EAS

Zuständigkeit von Finanzamt, Mustersatzung, Freistellungsbescheid, Tätigkeitsbericht, Satzungsgestaltungen, mögliche Aberkennung der Gemeinnützigkeit und denkbare Folgen für den Verein. Mit diesen und vielen weiteren Themen muss sich ein Vorstand beschäftigen.

Das Seminar soll Orientierung im Dschungel des Gemeinnützigkeitsrechts schaffen, welche Themen Vorstandsmitglieder bei ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit im Blick haben sollten und wie sie diese Themen rechtssicher umsetzen können.

Das Seminar richtet sich vor allem an Ehrenamtliche, die Ihr Wissen zu dem Thema Gemeinnützigkeit auffrischen wollen oder erst kürzlich ein Vorstandsamt in einem Verein übernommen haben.

Themen sind u.a.:
• Gemeinnützigkeit: Pflicht oder Kür?
• Vor- und Nachteile der Gemeinnützigkeit
• Grundsätzliche Prinzipien im Gemeinnützigkeitsrechts
• steuerliche Sphären
• Mustersatzung
• Tätigkeitsbericht
• Geselligkeit versus Gemeinnützigkeit
• Fallstricke und Herausforderungen

Das Seminar wird anhand von praktischen Beispielen durch den Referenten interaktiv gestaltet.

Optional: Datenschutz im Verein

Datum: 03.09.2018
Zeit: 17:00 – 20:00 Uhr
Ort: Rathaus – Sitzungssaal | Am Markt 1, 18337 Marlow
Referent/-in: Franz-Martin Schäfer, Justiziar der Ehrenamtsstiftung
Teilnehmende: max. 40
Kosten: keine


Diese Veranstaltung führen wir in Kooperation mit der Kultur Stadt Marlow durch.

ANMELDUNG

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen. Das Thema haben wir aber bestimmt mal wieder im Programm. Sollen wir Sie über unseren Newsletter darüber informieren? Dann melden Sie sich einfach an.