Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Lernen durch Engagement. Für's Leben. In der Schule - Jetzt im Film

31.08.2018
Thumbnail_LdE Film

Lernen durch Engagement - jetzt im Film

Wie lernt man was für’s Leben? Indem man es macht – selbst durchdacht, geplant und ausgeführt, am besten im Team. Je früher, desto besser. 10 Schulen in MV haben eine besondere Lehr- und Lernform getestet: Lernen durch Engagement.

Und damit fangen schon die Grundschüler an. Einmal in der Woche lesen z.B. die Schüler der 4c der Grundschule Röbel Kita-Kindern Schulgeschichten vor oder lösen mit ihnen Aufgaben an den Lernstationen, die sie selbst im Sachunterricht erstellt haben. Die Kleinen lernen von den Großen und können es kaum erwarten zur Schule zu kommen. Die Großen erleben durch die Kleinen, dass Wissen weitergeben Verantwortung übernehmen heißt, Selbstvertrauen gibt und Spaß macht. Wenn das nicht motiviert, Neues zu lernen …

Lernen durch Engagement ist Lernen für’s Leben. In der Schule. Mehr Beispiele gefällig? Sehen Sie selbst:

 

Zehn Schulen in Mecklenburg-Vorpommern erproben die Lehr- und Lernform „Lernen durch Engagement“ (kurz: LdE). Unterstützt und begleitet werden sie dabei von der Serviceagentur Ganztägig lernen M-V der RAA Mecklenburg-Vorpommern, der Stiftung Lernen durch Engagement – Service-Learning in Deutschland und der Ehrenamtsstiftung MV.