Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Kuratorium neu bestellt

02.07.2018
PIC_20180702_Kuratorium_Rostock (74)_s

Im Kuratorium der Ehrenamtsstiftung MV sitzen ehrenamtlich Engagierte aus allen Bereichen des bürgerschaftlichen Engagements, aus Kunst, Kultur, Umwelt, Bildung, Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport. Sie begleiten und beraten die Stiftung in ihren Aktivitäten schon seit Anfang an. So stellen wir sicher, dass das, was wir tun auch den Bedarf trifft und in die Breite getragen wird.

In der Sitzung am 02. Juli 2018 im Rostocker Freizeitzentrum ging das Gremium nun in seine zweite Amtsperiode. Sozialministerin Stefanie Drese berief in Vertretung der Stiftungsratsvorsitzenden Ministerpräsidentin Manuela Schwesig die Mitglieder in ihre Funktion. Im Amt bestätigt wurden Dr. Rosemarie Wilcken als Vorsitzende des Kuratoriums sowie Prof. Wolfgang Methling in stellvertretender Funktion.

Diskutiert wurde im Anschluss der von Ministerin Drese vorgestellte Zwischenstand des Konzeptentwurfs zur landesweiten Ehrenamtskarte, der in einem breiten Beteiligungsprozess mit Bürgerforen, einer Fachtagung mit Experten und einem Erfahrungsautausch mit anderen Bundesländern entwickelt wurde. Im Herbst soll darüber dann im Landtag beraten werden. Auch in die Ausgestaltung des Engagementpreises Mecklenburg-Vorpommern, der in einem zweijährigen Turnus vergeben wird sowie in das Format eines landesweiten Engagement-Forums flossen viele Impulse aus dem Gremium ein.

alle Mitglieder im Überblick