Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Symposium "Engagieren in MV" diskutiert Engagementförderung

24.02.2017
Symposium Engagieren in MV_24.02.2017_8

Symposium "Engagieren in MV": Wer tut das, warum und wie kann man das unterstützen? 200 Teilnehmer aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Vereinen und Verbänden diskutierten am 24.02.2017 in Schwerin. Sozialministerin Stefanie Drese umriß die Anstrengungen des Landes, um den Engagierten den nötigen Rückhalt zu geben und würdigte das wachsende Engagement im Land. Fachlicher Support kam vom Urheber des Freiwilligensurveys, dem Zentrum für Altersfragen und der Phineo gAG, dem unabhängigen Analyse- und Beratungshaus. DRK Landesverband MV und Ehrenamtsstiftung MV hatten gemeinsam zu dieser Veranstaltung eingeladen.

Den Schlussakt des Symposiums setzte die Vernissage der Wanderausstellung "Gutes tun in MV - Momente und Begegnungen mit engagierten Menschen quer durch Mecklenburg-Vorpommern". Sie zeigt eine Auswahl aus den über 700 geförderten Projekten der Ehrenamtsstiftung MV.

Nächste Stationen:

Ehrenamtsmessen MV:
25.02.2017 | Schwerin im Gymnasium Fridericianum, Goethestraße 74
05.03.2017 | Wismar im Bürgerpark, zum Festplatz
11.03.2017 | Neubrandenburg in der Stella Schule, Robert-Blum-Str. 30
18.03.2017 | Güstrow im Kreishaus, Am Wall 3-5
25.03.2017 | Pasewalk im Kulturforum Historisches U, An der Kürierkaserne
01.04.2017 | Stralsund im Rathauskeller, Alter Markt


Mehr zur Ausstellung: http://www.ehrenamtsstiftung-mv.de/…/ausstellung-gutes-tun…/