Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Bildungsurlaub für Ehrenamt

06.02.2017
Weiterbildung

Beschäftigten in Mecklenburg-Vorpommern stehen i.d.R. jährlich fünf Tage bezahlte Freistellung von der Arbeit zu, um sich beruflich, gesellschaftlich oder politisch weiterzubilden. Dazu gehört auch die Weiterbildung für ein Ehrenamt. Das Land stellt die nötigen Mittel dafür zur Verfügung.

Wer sich fortbilden möchte, sollte mindestens 8 Wochen vor Kursbeginn seinen Antrag beim Arbeitgeber einreichen. Arbeitgeber können dann den Antrag auf Erstattung des Arbeitsentgelts beim  Landesamt für Gesundheit und Soziales MV stellen.

Bildungsurlaub auf einen Blick