Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Ehrenamtliche Integrationsbegleiter starten durch

30.06.2016
Integrationsbegleiter

Gut gerüstet für ein Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe beendeten 25 Freiwillige am 30. Juni 2016 in Schwerin ihre Qualifizierung zum Integrationsbegleiter.

Das Qualifizierungsprogramm, das unter der Trägerschaft des Landesringes M/V des Deutschen Seniorenringes e. V., in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung, der Stiftung für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement, dem Landesbüro der Friedrich-Ebert-Stiftung, dem Ministerium für Arbeit, Gleichstellung und Soziales und dem Flüchtlingsrat M-V e. V. entwickelt wurde, orientiert sich praxisnah an der Alltagssituation der Asylbewerber, geht es doch darum, sie so schnell wie möglich in unsere Gesellschaft zu integrieren.

Informationen zum Schulbesuch und Ausbildungsmöglichkeiten, zum Wohnen, zur Arbeitsvermittlung bis hin zur Verkehrssicherheit und Kontoführung bei der Bank, kompetent vermittelt durch Referenten unterschiedlicher Einrichtungen und Institutionen, versetzen die Kursteilnehmer in die Lage, „Hilfe zur Selbsthilfe“ zu leisten.


Kontakt:
Landesring M/V des Deutschen Seniorenringes e.V.
Wismarsche Str. 144
19053 Schwerin
Tel.: 0385 / 5 57 49 62      
Fax: 0385 / 5 57 49 63       
www.seniorenring-mv.de
Mail: Seniorenbuero_Schwerin@t-online.de