Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

VerA- Rostock des Senior Experten Service

  • Region: Landkreis Rostock
PIC_EdM_112018_SES (4)

Sie sind im Ruhestand und wollen Ihre Berufs- und Lebenserfahrung an die junge Generation weitergeben? Dann können Sie sich bei VerA als Ausbildungsbegleiterin oder -begleiter engagieren.

Viele junge Menschen haben Probleme während der Ausbildung. Hier hilft der Senior Experten Service (SES) mit seiner Initiative VerA zur Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen. Das Mentoren-Programm bringt ehrenamtliche Fachleute im Ruhestand mit Auszubildenden zusammen. Die Nachfrage ist so hoch, dass der SES dringend neue Coaches sucht – bundesweit und auch in Mecklenburg-Vorpommern.

Willkommen ist jeder, der seine Berufs- und Lebenserfahrung weitergeben und junge Menschen fit für ihren späteren Beruf machen möchte – eine spannende Aufgabe. Denn VerA bietet weit mehr als Nachhilfe: Im Mittelpunkt stehen nicht nur theoretische und fachpraktische Probleme, sondern auch Fragen zu Selbstorganisation und Konfliktfähigkeit, ebenso die Stärkung der sozialen Kompetenz oder des Selbstwertgefühls.

Das Besondere an VerA ist das Tandem-Modell: die individuelle Begleitung durch einen persönlichen Coach. Die Dauer, den Rahmen und die Inhalte der Zusammenarbeit legt jedes Tandem im Einzelfall fest. Ein Erfolgsrezept: Seit 2008 wurden in ganz Deutschland über 11.000 VerA-Begleitungen durchgeführt. Allein 2017 konnte VerA über 4.000 Auszubildende unterstützen – und dies mit großem Erfolg: 80 Prozent der Tandems erreichen ihr Ziel.

Die lokale Organisation dieser Begleitungen übernehmen in Mecklenburg-Vorpommern drei Regionalkoordinatoren in Neubrandenburg, Rostock und Schwerin. In Absprache mit ihnen erfolgt die zentrale Steuerung durch das VerA-Team in der Bonner SES-Zentrale.

VerA ist kostenfrei und richtet sich an Auszubildende in allen Berufen sowie an Teilnehmerinnen und Teilnehmer an berufsvorbereitenden Maßnahmen – unabhängig von Alter, Herkunft oder beruflicher Richtung.

Bislang hat der SES mehr als 3.000 Expertinnen und Experten auf ihre Aufgabe bei VerA vorbereitet. Er hört immer wieder, dass VerA-Ausbildungsbegleitungen auch von denen, die helfen, als enorme Bereicherung empfunden werden – in fachlicher Hinsicht, vor allem aber wegen des engen Kontakts zur jungen Generation: Langweile kommt da so schnell keine auf.

Hinter VerA stehen der Senior Experten Service (SES) und die Spitzenverbände der deutschen Industrie, des Handwerks und der freien Berufe. VerA wird im Rahmen der Initiative Bildungsketten vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

Möchten auch Sie sich für VerA engagieren? Dann sprechen Sie mit Ihrem Regionalkoordinator vor Ort oder lassen Sie sich als Senior Expertin oder Experte kostenfrei beim SES registrieren.

Weitere Informationen:

www.vera.ses-bonn.de

www-ses-bonn.de

Kontakt

Regionalkoordinator in Rostock: Frank Kalz


18050 Rostock

Telefon: 0157 74583098
E-Mail: rostock@vera.ses-bonn.de

Mitmachangebote

Bildergalerie

Hinweis: Für diese Seite ist der Verein / das Unternehmen / die Institution selbst verantwortlich.

Impressum

Frank Kalz, Regionalkoordinator in Rostock



Telefon: 0157 74583098

Verantwortlich für den Inhalt: