Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Landeslehrstätte am Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie M-V

  • Region: Landkreis Rostock
Logo_LLS_jpg_2079494609.jpg

Wir, die Landeslehrstätte am Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie M-V in Güstrow, die Villa Kunterbündnis, der Tuimaada e.V., der Fabro e.V. und die Freie Schule Güstrow möchten in Güstrow einen Interkulturellen Garten gründen und entwickeln. Dazu haben wir von der AWG Güstrow ein Grundstück in der Werner - Seelenbinder - Straße (Südstadt) zur freien Bewirtschaftung zur Verfügung gestellt bekommen.

Die Bewirtschaftung eines Gartens gehört für viele Zugewanderte in ihrer Heimat zum Leben. Sie sind es gewohnt einen Teil ihrer Lebensmittel selbst anzubauen. Damit bringen sie wertvolle Erfahrungen über Gartenwirtschaft und Handwerk mit. Auch den Deutschen ist der eigene Anbau von Obst und Gemüse immer mehr ein Bedürfnis. Oft fehlt es an Möglichkeiten oder an einem Stück Land dazu.
Im Interkulturellen Garten soll vorrangig für den eigenen Bedarf angebaut und geerntet werden.
Eine große Rolle dabei soll die Begegnung der Menschen bei einer sinnvollen und erfüllenden Tätigkeit sein – dem gemeinsamen Gärtnern,  eine Möglichkeit des Interkulturellen Austausches zwischen Neuen Mitbürgern und Einheimischen, Jung und Alt und sozialer Schichten.

 
Wer kann mitmachen? Hobbygärtnerinnen- und gärtner in jedem Alter / Zugewanderte, die Lust und Ausdauer für die Gartenarbeit mitbringen / Expertinnen und Experten im Bereich Garten- und Landschaftspflege /  Schulen oder Kindergärten


Außerdem: Grüne (bunte) Freiräume sensibilisieren für mehr Vielfalt, für bürgerschaftliches Engagement in urbanen Räumen und für mehr Grün in der Stadt. Die Begegnung von Menschen unterschiedlicher Kulturen fördert die Toleranz, Integration und Teilhabe am öffentlichen Leben und baut Vorurteile ab.

Unterstützung gesucht durch:
Sachspenden, Werkzeuge, Gartengeräte, Saatgut, Pflanzen, Baumaterial, Regentonnen …
Werbung und Internet, Leute, die mit Rat und Tat das Projekt unterstützen möchten

 
Weitere Fragen / Ansprechpartner / Anmeldung:
Martina Nösse (LUNG Güstrow): Tel. 03843 777 – 243
Ljudmilla Kuhlmann (DRK Güstrow) : Tel. 0152 262 92302
Christian Meyer (DRK – Komm in Center, Mühlenstraße) Tel. 0172 3164 784
Martina Bothe (Freie Schule Güstrow)

Kontakt

Martina Nösse

Goldberger Strasse 12
18273 Güstrow

Telefon: 03843 777 243
Telefax: 03843 777 9243
E-Mail: martina.noesse@lung.mv-regierung.de

Download

Mitmachangebote

Bildergalerie

Hinweis: Für diese Seite ist der Verein / das Unternehmen / die Institution selbst verantwortlich.

Impressum

Martina Nösse

Goldberger Strasse 12
18273 Güstrow
Telefon: 03843 777 243

Verantwortlich für den Inhalt: