Deutsch-Afrikanische Zusammenarbeit e.V. (DAZ)

  • Region: Vorpommern−Greifswald
Kindergarten_Kourdjoak.jpg

DAZ wurde 2002 in Greifswald gegründet. Ziel der Vereinsarbeit ist es Kindern in Westafrika zu helfen, damit sie ihren Weg aus der Armut finden. Seit 2004 bzw. 2007 arbeitet DAZ mit zwei togoischen Vereinen zusammen.

Im Kinderhaus Frieda in der Hauptstadt Lomé haben 27 Waisenkinder ein neues Zuhause gefunden. Sie werden bis zum Abschluss einer Berufsausbildung begleitet. 

Schwerpunkt der Zusammenarbeit mit dem Verein IT Village in Dapaong im Norden Togos sind Projekte der Schul- und Berufsausbildung. In der Savannenregion leben rund 1 Million Menschen. 90% der Bewohner gehören zu der Gruppe der extrem Armen. Neben den Bildungsangeboten gehören auch Maßnahmen zur Verbesserung der Lebensverhältnisse dazu. Mit dem Bohren von Brunnen bekommen viele Familien zum ersten Mal Zugang zu sauberem Trinkwasser. Durch ein Imkerprojekt können Familien ihr Einkommen verbessern. Schwerpunkt der beruflichen Ausbildungsstätte von IT Village, dem BONITA-Haus, ist die Ausbildung Agroökologie. Die Land- und Forstwirte lernen auch ihre Produkte zu verarbeiten und zu vermarkten.

DAZ arbeitet ausschließlich auf ehrenamtlicher Basis. Spenden gehen zu 100% in die Projekte. Verwaltungs- und Vereinsausgaben werden durch die Mitgliedsbeiträge finanziert. Mehr Informationen unter www.daz-eu.de.

Kontakt

Hinrich Kuessner, Vorsitzender

Aalbruch 4
17489 Greifswald


E-Mail: info@daz-eu.de

Mitmachangebote

Hinweis: Für diese Seite ist der Verein / das Unternehmen / die Institution selbst verantwortlich.

Impressum

Hinrich Kuessner

Aalbruch 4
17489 Greifswald
Telefon: 0152 04441015

Verantwortlich für den Inhalt: Hinrich Kuessner